Aktuelle Position: Projekt anzeigen
 
Entwicklung eines funktionsfähigen Clients Letzte Änderung: 09.05.2014

Die Entwicklung eines voll funktionsfähigen Webmail Clients erfolgt hauptsächlich in PHP, gehört also eigentlich nicht hier her.

Sie wird ab jetzt unter webmail.boernchen.com betrieben.

 
Demonstration des Prinzips Toolbox, Heft 1/2007

Die im Heft 1/2007 der Toolbox vorgestellte Studie demonstriert, dass man ohne ein lokales Mailprogramm nur mit einem blichen Browser auf dem eigenen Webspace E-Mails verwalten kann.

Er zeigt das Prinzip eines auf dem Web-Server betriebenen Scripts, ohne dass er alle Vorzge eines professionellen Programms besitzt. Er funktioniert nur mit reinen Text-Mails ohne Dateianhnge, interessiert sich nicht fr eine 'quoted-printable'- oder eine 'base64'-Kodierung und verfgt nur ber einfachste Funktionen wie Lesen, Schreiben und Lschen einer E-Mail. Die Behandlung von Spam, Virengefahr usw. wurde auer Acht gelassen. Aber es gibt eine Nutzerverwaltung.

Die Scripte des Beispiels sind in PHP programmiert, die Struktur bewerkstelligen HTML-Scripte und fr das Aussehen ist ein CSS-Script zustndig. Auerdem mssen fr das Ausprobieren Webspace und eine SQL_Datenbank auf dem Webserver vorhanden sein.

Eckart Börnchen